Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Kunst & Kultur » Abenteuer Kunst im Museum der Moderne Salzburg

Abenteuer Kunst im Museum der Moderne Salzburg

Das Museum der Moderne begeistert nicht nur die Großen mit Kunstwerken aus aller Welt. Auch die ganz Kleinen können in die Erlebniswelt Kunst eintreten. Das MdM Salzburg bietet verschiedenste Aktivitäten, Workshops und Führungen, die auch den ganz Kleinen unter uns die Faszination Kunst näher bringt.

Offenes Atelier, Bilderbuchkino oder Familienprogramme – das Angebot für Familien im MdM Salzburg ist groß. In regelmäßigen Abständen werden Ausstellungen speziell für Kinder und Jugendliche gezeigt – wie momentan die Ausstellung „durch dick & dünn“. Die Ausstellung beschäftigt sich mit einem Thema, dass uns angefangen im Sandkastenalter bis in das hohe Alter begleitet – die Freundschaft. Zu den ausgestellten Werken von KünstlerInnen wie Friedensreich Hundertwasser, Paul Flora und Nicole Schatt, bietet die Ausstellung viele interaktive Stationen, die das Thema Freundschaft und Kunst spielerisch näher bringen. Im Erlebnisraum geht es dann um die eigenen künstlerische Entfaltung. Die kleinen Monets und Picassos haben hier die Möglichkeit zu malen und zu basteln.

Neben der stetigen Ausstellung wird einmal im Monat ein vielfältiges Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Geschichtenerzählerin Hildegard Grasedieck lädt zum Bilderbuchkino ein, Dorit Ehlers bietet einen Schauspielworkshop an und Georg Bydlinski hält eine Lesung zum Thema Freundschaft.

An zwei Samstagen im Monat sind Eltern und ihr Kleinen eingeladen das offene Atelier zu besuchen. Mit Unterstützung von KunstvermittlerInnen wird es bunt und kreativ mit unterschiedlichsten Materialien – frei nach dem Motto einfach kommen und mitmachen.

Jeden Mittwoch findet das Miniatelier statt. Kinder im Alter von 3-5 Jahren bekommen erste spielerische Erfahrungen zum Abenteuer Kunst. Nach einem Ausstellungsbesuch geht’s in die Malwerkstatt. Ein Hinweis sei vorab schon gegeben, die Kleidung wird oft auch selbst zur Leinwand für die künstlerische Entfaltung umfunktioniert.

Jeden Dienstag sind die 6-9 jährigen im Atelier 6+ die Künstler der Hauses. Alle 2 Wochen wechselt das Thema zu dem die Kinder kreatives Arbeiten und die Freude am Basteln, malen und Werken erfahren können. Probieren geht eben doch über Studieren.

Am Familiensonntag bekommen die Eltern einen geführten Einblick in die aktuellen Ausstellungen des MdM Salzburg Mönchsberg, während die kleinen in einem Workshop auf Entdeckungstour gehen.

Der Kindergeburtstag im MdM Salzburg ist auch kein Problem. Angefangen von einem Besuch der Ausstellung inklusive Vermittlungsprogramm, einer kleinen Stärkung dazwischen bis hin zur Eigeninitiative in der Bastelwerkstatt, wird das ein unvergesslicher Tag für das Geburtstagskind und seine Gäste.

Museum der Moderne Mönchsberg
Mönchsberg 32
5020 Salzburg
T +43 662 84 22 20-403

Museum der Moderne Rupertinum
Wiener Philharmoniker Gasse 9
5020 Salzburg
T +43 662 84 22 20-451

www.museumdermoderne.at

Voriger Beitrag

Die älteste Apotheke im Herzen … »

Nächster Beitrag

Musikalische Seelsorger … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen