Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Hotel & Reise » Die eigenen Bedürfnisse wieder spüren

Die eigenen Bedürfnisse wieder spüren

Zur Ruhe kommen, Kraft und Energie schöpfen, neue Blickwinkel einnehmen und Lösungen auf persönliche Fragen finden: Auf dem Zittrauerhof und dem Biobauernhof Maurachgut nehmen sich Gäste eine Auszeit. Sie tauchen dabei in das bäuerliche Leben und in die faszinierende Natur im Gasteinertal ein.

„Unsere Fiona hat mitten auf der Weide Zwillinge zur Welt gebracht“, freut sich Katharina Schwaiger. Die engagierte Bäuerin führt gemeinsam mit ihrer Familie den Zittrauerhof in Bad Hofgastein. Auf dem Hof und den Wiesen des Vier-Blumen-Bauernhofes tummeln sich Ziegen, Holsteinkühe, Norikerpferde, die Eselstute Angelina, Katzen und Hofhündin Nelli. „Unsere Ziegen suchen sich ihr Futter auf der Weide selbst. Am Morgen und am Abend bekommen sie noch zusätzlich Heu und hartes Brot als Leckerli“, erzählt Schwaiger. Am liebsten arbeitet die Bäuerin im Garten. Da wachsen Erdbeeren, Himbeeren, Zitronenmelisse, Petersilie, Salbei sowie Blattsalate und Karotten. Daraus zaubert Schwaiger Köstlichkeiten wie Marmeladen, Säfte, Kräutersalben und Tinkturen.
Im Freien erwarten die Gäste ein Abenteuerspielplatz zum Toben, Platz zum Erholen und die Tiere. „Für viele Kinder und manchmal auch für Erwachsene ist dies der erste Kontakt mit den Bauernhof-Tieren und ein bleibendes Erlebnis“, sagt Schwaiger. Ganz Fleißige dürfen sogar bei den täglichen Arbeiten in Haus und Hof mithelfen.

Die eigenen Bedürfnisse wieder spüren
Zur Ruhe kommen, Kraft und Energie schöpfen, neue Blickwinkel einnehmen und Lösungen auf persönliche Fragen finden: Auf dem Zittrauerhof und dem Biohof Maurachgut, der von der Familie Schuster bewirtschaftet wird, gönnen sich Gäste eine Auszeit.
Die Bäuerinnen haben vor allem für Frauen ein spezielles Angebot: Urlaub am Bauernhof im Gasteinertal mit dem Seminar „Entdecke deine innere Kraft“. Es findet von 9. bis 16. Juli 2016 an vier Vormittagen (11. bis 14. Juli 2016) mit Ruth Hausmann, Dipl. Pädagogin und Dipl. Lebensberaterin, vom Sinnzentrum in Salzburg, statt. In der Kleingruppe erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Übungen zur inneren Achtsamkeit und zur Stärkung der mentalen Gesundheit durch positive Gedankenmuster und Wertearbeit. Daneben gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und genug Zeit, um die Freizeitmöglichkeiten im Gasteinertal nutzen und die umliegende Naturlandschaft in vollen Zügen zu genießen. Hier geht es zu den weiteren Informationen:

Biobauernhof Maurachgut
Weinetsberg 4
A-5630 Bad Hofgastein
Mail:   info@biohofgastein.com
Tel.: +43 6432/3606
www.biohofgastein.com

Komfort-Bauernhof Zittrauerhof
Zittrauerhofgasse 14
A-5630 Bad Hofgastein
Tel. +43 6432/ 8262
E-Mail: info@gasteinurlaub.com
www.gasteinurlaub.com

 

Voriger Beitrag

Hotel Conrad – Urlaub im Bike- … »

Nächster Beitrag

****-Hotel Langwies: Bike und We … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen