Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Kunst & Kultur » Electric Love Festival – Beats, Party & Electric Love

Electric Love Festival – Beats, Party & Electric Love

Der Salzburgring erlebt nach 3 Jahren Pause endlich wieder sein Festival-Revival. Im Gegensatz zum Frequency Festival, sucht man hier vergeblich nach Gitarrensounds. 50 DJs aus 4 Kontinenten bringen die zehntausenden Fans des Electric Love Festivals zum Tanzen und bringt ein bisschenWoodstock Feeling nach Salzburg. Electric Love  – denn Liebe ist, was Menschen miteinander verbindet.

Das Electric Love Festival feierte vom 12.–14. Juli 2013 seine Premiere am Salzburgring. Auf 4 Bühnen brachten internationale DJs mit ihren Sounds & Beats die Menschen zum toben. Inmitten des Salzburger Seenlandes am Salzburgring kommt jeder Elektrofan auf seine Kosten – ob Dubstep, House oder Drum & Bass.

Die Electric Heart Stage stellt das Herzstück des Festivals dar. Tausende Besucher pilgerten zu den Bühnen um zu internationalen DJ-Größen wie David Guetta, Steve Angelo, Dimitri Vegas & Like Mike, Nicky Romero oder Stevo Aoki abzufeiern. Die Ehre des Festival Openings am Freitag Abend, überließen die Veranstalter, mit einer spektakulären Fallschirm- und Feuerwerksshow, den Salzburger DJ-Legenden Felice & Pap.

Als überdimensionales Zirkuszelt bot der Club Circus Stage  Besuchern Unterschlupf. An 2 Themenabenden – London und Berlin – stellte sich die Underground DJ Elite unter Beweis. Die Zuschauermenge hielt sich hier zwar im Vergleich zur Electric Heart Stage in Grenzen, doch konnten die DJs die kleinere Menge mit ihren Beats in ihren Bann ziehen. Außerdem tanzt es sich ja auch viel besser, wenn man ein bisschen Platz um sich herum hat.

Talents aus einem Voting fanden auf der Electric Talent Stage ihren großen Auftritt. Die Campinggemeinde kam auch nicht zu kurz. Die Electric Greenfield Stage sorgte auf dem Campinggelände für den richtigen Soundtrack.

Die Liebe als Motto des Festivals lag wie eine dicke Nebelschwade in der Luft. Miteinander 3 Tage zu guter Musik feiern und einfach mal den Alltag vergessen. Darum geht es hier. Nur der Schlaf kommt mit Sicherheit zu kurz. Den kann man aber an den restlichen 362 Tagen im Jahr nachholen.

Am ersten Tag konnte das Festival schon 20 000 Zuschauer vorweisen. Die Veranstalter von Revolution Event können auf  ihr erstes großes Festival stolz sein. Die nächste Auflage für 2014 ist schon in Planung.

Revolution Event GmbH

Neualmerstraße 37
5400 Hallein
Österreich
Tel: +43 (0)6245 71 990
E-Mail: info@revolutionevent.com
Web: www.revolutionevent.com

Voriger Beitrag

„Vier Frauen“ ermitteln in F … »

Nächster Beitrag

Strassenkünstler in Salzburg … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen