Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Outdoor & Sport » Free WLAN garantiert grenzenlosen Pistenspass

Free WLAN garantiert grenzenlosen Pistenspass

FLÄCHENDECKENDES WLAN GARANTIERT GRENZENLOSEN PISTENSPASS

Bald ist es wieder so weit! Die Skier sind gewachst, der Skiträger montiert, die nicht mehr vorhandenen Muskelpartien wieder aufgebaut, das Ski-Outfit bereit gelegt. Aber da war doch noch etwas?! Die tollste Erfindung für (Viel)-Ski-Fahrer, seit es Skilifte gibt: Die Salzburger Super Ski Card. Damit gehört man zur Elite der Pisten- und Off-Pistensäue. Einmal problemlos online oder in den Vorverkaufsstellen ergattert, eröffnen sich dem ambitionierten Wintersportler über 2.790 Pistenkilometer in 25 Skiregionen im SalzburgerLand. Daneben gibt es auch das Wahlabo mit einem Kontingent von 10 Tagen. Allerdings stellt man beim Durchrechnen schnell fest: 15 x nach Lust und Laune Skifahren gehen und die Super Ski Card ist „hereingefahren“. Dazu kommen Flexibilität und Freiheit – kein lästiges Anstellen an der Kasse, kein „noch 10 Minuten warten“, bis die 13 Uhr Karte losgeht.

Hier finden Sie die Übersicht der Skiregionen – wem es jetzt noch nicht in der Fingern kribbelt die Skistöcke in die Hand zu nehmen, dem sei gesagt, dass grenzenloses Skifahren nicht das einzige Schmankerl ist.

Grenzenlos Ski fahren, grenzenlos surfen

Die Skisaison 2016/17 glänzt auch dieses Jahr wieder vielen Features! Für Orientierung sorgt die kostenlose „Ski amadé-Guide“-App sorgt. Aber nicht nur das! Die App sagt ihnen wie das Wetter wird, berechnet ihren Kalorienverbrauch und findet für Sie Geldautomaten, Toiletten oder den nächsten WLAN-Hotspot. Dank der über 400 WLAN-Netze können Sie während Ihres wohlverdienten Skitages nicht nur die Pisten herunter flitzen, sondern auch mobil surfen, was das Zeug hält.

Egal ob Sie auf Facebook ihren Status updaten, den Kaiserschmarren auf Instagram posten oder eine Nachricht an die Daheimgebliebenen versenden – Die ultraschnellen WLAN-Verbindungen machen es möglich. Und vergessen Sie den Hashtag nicht: #SalzburgerLand

Kostenlos einloggen und los surfen – einfacher geht’s nicht

Die Nutzung des WLANs ist völlig unkompliziert: Webbrowser öffnen, unter „Internet Zugang“ einloggen und Nutzungsbedingungen akzeptieren. Ganz ohne Passwort und Kosten ist man für den Rest seines Urlaubs online.

Wir wünschen Ihnen für eine traumhafte Skisaison 2016/17 im SalzburgerLand „Hals- & Beinbruch“, denn das bringt Glück.

Surfen mitten in der Stadt ©Heiko Mandl

Voriger Beitrag

Auf die Welle gekommen … »

Nächster Beitrag

"Ride in" im Riding Room … »

Riding room 7

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen