Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Hotel & Reise » Fuschl als erster alpiner Wellnessort im SalzburgerLand

Fuschl als erster alpiner Wellnessort im SalzburgerLand

Die Erfolgsgeschichte beginnt im Jahr 2004, als das exklusive Hotel Resort & Spa Ebners Waldhof in Fuschl am See zum ersten Alpinen Wellness Betrieb im SalzburgerLand ernannt wurde. Seitdem kamen zahlreiche weitere Hotels, Pensionen, Bauernhöfe und Institutionen hinzu, die sich voll und ganz der Alpinen Wellness widmen.

Was bedeutet Alpine Wellness?

Alpine Wellness stützt sich insbesondere in Fuschl auf 3 Säulen

Der „alpine Charakter“ reflektiert die traditionelle Architektur der Häuser, ihre typische Einrichtung unter Verwendung heimischen Holzes und Gesteins, die ruhige Lage, eingebettet in die idyllische Landschaft und die Verwendung regionaler Produkte.

Das „alpine Verwöhnen“ beinhaltet den Gebrauch von Erzeugnissen ansässiger Bauern, Kräuter, Beeren und Pilze umliegender Wiesen und Wälder, frischem Fisch aus dem klaren Fuschlsee und Kräutern, die in allerlei Heilbehandlungen und selbstgemachten Kosmetika und Ölen Verwendung finden.

Der „alpinen Fitness“ wohnen betreute Aktivitäten und Kurse z.B. im Fuschlseebad inne, sowie jedwede Betätigung an der frischen Bergluft, wie Laufen, Wandern, Biken, Langlaufen und Schneeschuhwandern im Winter, die das Immunsystem stärkt und den Kreislauf ankurbelt.

Besucher des alpinen Wellnessdorfes werden ihren Aufenthalt mit allen Sinnen genießen und erleben. Wer Entspannung, Ruhe und höchste Lebensqualität im Einklang mit Natur und Kultur sucht, wird hier ganz schnell sein eigenes kleines Paradies finden.

Sportbegeisterte können sich auf den unzähligen Laufstrecken, Wanderwegen und Loipen austoben. Ein eigener Golfplatz lässt bei Green-Fans das Herz höher schlagen.

Es ist sogar wissenschaftlich erwiesen, dass  sich Bewegung in der kühlen Bergluft positiv auf den gesamten Organismus auswirkt. Sowohl der Stoffwechsel, als auch die Fettverbrennung wird optimiert. Was gibt es dann Schöneres, als sich mit regionalen Schmankerln zu stärken?

Vielleicht am offenen Kamin in der urigen Stube der Waldhof Alm? Oder doch im mehr als 600 Jahre alten Haus des Haubenrestaurants Brunnwirt? Und danach vielleicht noch neu eingekleidet in schicker, traditioneller Trachtenmode vom Gössl-Shop in Ebners Waldhof den gelungenen Abend bei einem Digestif im Seegartl ausklingen zu lassen?

Fotos: Raffaela Binder

Ebners Waldhof am See
Seestraße 30
5330 Fuschl am See, Österreich

Tel: 0043 6226 8264

Alle Hotels, Pensionen, Bauernhöfe, Restaurants und sonstige Partnerbetriebe in Fuschl finden Sie unter: http://fuschlsee.salzkammergut.at/alpine-wellness-sommer.html

 

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare