Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Hotel & Reise » Hüttenwinter im Großarltal

Hüttenwinter im Großarltal

Auf der Loosbühelhütte in Großarl genießen Gäste auch  im Winter heimelige Atmosphäre und kulinarische Köstlichkeiten.

Endlich ist er da, der heiß ersehnte Schnee. Wenn dann auch noch die Sonne ihre Strahlen dazu mischt, verwandelt sich die Landschaft in eine glitzernde Winter-Wunder-Welt. Da muss man einfach hinaus – auf die Piste, die Loipe oder einfach nur für einen ausgedehnten Spaziergang.

Doch Schnee, Kälte und die Bewegung an der frischen Luft sorgen dafür, dass sich mit knurrendem Magen schon bald der Hunger meldet. Da kommt eine Einkehr auf einer urigen Hütte gerade recht – und davon gibt es im SalzburgerLand jede Menge. Viele davon direkt an der Piste. Doch auch wer abseits der Pisten unterwegs ist, freut sich auf eine Pause zum Stärken und Aufwärmen.

Eine Hütte, die 2017 erstmals auch im Winter geöffnet hat, ist die Loosbühelhütte im Großarltal. Das besondere an dieser atmosphärischen Almhütte ist, dass sie eben nicht mitten im Skigebiet liegt. Man muss schon einen kleinen Anmarsch und Aufstieg auf sich nehmen, um hierher zu kommen. Ideal also für Skitourengeher und (Schneeschuh)wanderer, die abseits des Trubels die Winteridylle genießen wollen.

Vom Parkplatz Grundlehen auf 1.300 Meter wandert man in gut 1 ½ Stunden hinauf zur Loosbühelhütte. Entweder über die, für den öffentlichen Verkehr gesperrte, Straße oder über einen eigenen Winterweg. Die einzige Gefahr beim Hinaufwandern entlang der Straße besteht aus rasanten Rodlern, denen man allenfalls ausweichen muss. Denn als zusätzlichen Pluspunkt kann man sich oben auf der Hütte Rodeln ausborgen – bei der Vorfreude darauf macht selbst Kindern das Wandern gleich noch mehr Spaß. Aber bevor es wieder hinunter geht, heißt es erst einmal Aufwärmen am Kachelofen und mit den regionalen Schmankerl aus der eigenen Landwirtschaft die Energiereserven wieder auffüllen.

Wer als Skitourengeher noch Lust auf mehr hat, der kann den Loosbühel, das Gründegg oder das Filzmooshörndl erobern. Und falls es dann doch ein wenig zu spät für die Rückkehr ist, oder man am nächsten Morgen zeitig zu einer Wanderung aufbrechen möchte – auf der Loosbühelhütte kann man auch übernachten, Sauna inklusive.

Loosbühelalm
Ellmau 74
5611 Großarl
Tel. +43 6414 4080
www.loosbuehelalm.at

Fotos ©TVB Großarl

Voriger Beitrag

5 Mal wöchtenlich Paris - Salzb … »

Nächster Beitrag

DIE TOP 5 WOCHENENDTIPPS … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen