Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Hotel & Reise » Im Großschlaggut einfach sein

Im Großschlaggut einfach sein

Käth & Nanei nennt die Besitzerin Theresia Harml ihr frisch renoviertes, altes Bauernhaus in Lungötz. Jede Menge Komfort bieten die moderne Küche, das Bad und die gemütliche Stube. Wer sich hier einmietet, findet Ruhe, klare Bergluft, sauberes Wasser und viele Abenteuer in der Natur. 

Umgeben von Wiesen und Wäldern duckt sich das gut 400 Jahre alte Großschlaggut in eine kleine Mulde. Theresia Harml hat den traditionellen Lammertaler Bauernhof mit ihrer Familie behutsam renoviert und komfortabel eingerichtet. Unlängst wurde er fertig. Nun vermietet Harml das idyllische Haus, das sie nach den letzten ständigen Bewohnerinnen „Käth & Nanei“ nennt.

Während es im März in der Stadt Salzburg bereits beginnend nach Frühling duftet, ist es beim Großschlaggut im Tennengau noch winterlich. Eine schmale Zufahrtsstraße verbindet den ruhigen Platz auf 950 Meter Seehöhe mit dem Rest der mobilen Welt. Außen sieht das Gut noch immer so aus, wie es vor über 400 Jahren ausgesehen haben mag. Die Wände des Blockhauses sind im Erdgeschoß außen weiß gestrichen. Ab dem ersten Stock sind die Holzstämme des Blockbaus zu sehen. Auch innen kommen die dunklen, grob behauenen Holzstämme zum Vorschein. Viele alte, liebevoll restaurierte Gegenstände machen das Haus gemütlich und bequem. So verbirgt sich zum Beispiel in der Garderobe hinter einer alten Tür ein großer Spiegel. Eine Türschwelle wie zu Omas Zeiten führt in die ehemalige Rauchkuchl. Jetzt befinden sich darin eine modern eingerichtete Küche und ein gemütliches Esszimmer. In der guten Stube laden Tisch, Eckbank, Sessel und ein bequemes Sofa zum Verweilen ein. Moderne Stufen aus Eisenblech führen vom Vorraum aus in den ersten Stock. Hier befinden sich die „Mannaleit-, Weibaleitkammern“ und die Zimmer der alten und jungen Bauersleute. Es duftet nach Zirben- und Lärchenholz. Schafwollteppiche, viele liebevoll restaurierte Details wie Türklingen, alte Knöpfe auf den Kastentüren und Bilder geben den Räumen eine behagliche Atmosphäre. Das moderne Bad bildet einen gelungenen Spannungsbogen zwischen modernem Komfort und altem Flair.

Komfortables Urlaubsdomizil
Im Haus finden acht bis zwölf Menschen genügend Platz zum Seele baumeln lassen und ausruhen. Die umgebenden Wiesen und Wälder laden zum Rehe beobachten, zum Lauschen der Vogelstimmen und zum Erkunden ein. Im Sommer weiden Norikerstuten mit ihren Fohlen auf den Wiesen. Dachstein und Bischofsmütze zählen zu den Bergen in der Nähe. „Wenn ich hierher komme, tauche ich in eine andere Welt ein“, sagt Vermieterin Theresia Harml lächelnd. 

Käth & Nanei
Theresia Harml
Telefon: +43 664 8545050
Neubach 2 A
AT-5523, Annaberg-Lungötz

 

Voriger Beitrag

Das Smarte Hotel in Dorfgastein … »

Nächster Beitrag

Wohlfühlhotel Castello … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen