Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Hotel & Reise » Kaiserlich urlauben & Tesla fahren im Kaiserhof

Kaiserlich urlauben & Tesla fahren im Kaiserhof

Unweit der Salzburger Altstadt, nur wenige Minuten vom Schloss Hellbrunn entfernt, sitzt man im ***-Hotel und Restaurant Kaiserhof in Anif in einem Gastgarten, wie er im Buche steht. Und genießt spätsommerliche Temperaturen, den Untersberg zum Greifen nah. Auch die Speisekarte ist ein wahrer Genuss, schließlich kommen in der Restaurantküche nur die besten Zutaten in die Pfanne. “Und das am liebsten regional”, wie Inhaber Richard Absenger betont. Der sympathische Wahl-Salzburger kam vor zehn Jahren aus der Steiermark ins SalzburgerLand. Und hat hier seinen Platz gefunden. Mit viel Liebe und Innovationskraft führt er gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin den Kaiserhof in Anif. Neben dem wunderbaren Restaurant, wo Köstlichkeiten aus der Region zu kulinarischen Hochgenüssen veredelt werden, lädt auch die stylishe Bar an gemütlichen Abenden zum Verweilen und Genießen ein. Die Verbundenheit zur benachbarten Steiermark ist kaum zu übersehen, schließlich:“Sind wir der einzige Junkerwirt im SalzburgerLand,“ erklärt Richard Absenger. Und nicht nur zu den herrlichen Wildgerichten ist ein Glaserl Schilchersturm ein wahrer Genuss.

Kaiserliches Urlaubsvergnügen in Anif
Besonders erholsam wird das Urlaubserlebnis im Kaiserhof dank der stilvoll eingerichteten Hotelzimmer im 700 Jahre alten Hotel. Denn seit der umfassenden Renovierung im Jahre 2014 trifft hier Innovation auf Tradition, ganz ohne Kitsch und Pomp. Egal ob „Superior“, „Comfort plus“ oder „Comfort piccolini“, die großzügigen Zimmer sind mit heimischen Hölzern und natürlichen Materialen ausgestattet und verwöhnen ihre Gäste mit jeglichem Komfort. Und am Morgen lockt ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit allerlei Köstlichkeiten für einen wunderbaren Start in den Urlaubstag im SalzburgerLand.

Höchster Fahrspaß ohne CO2

Neben der wunderschönen Lage, den eleganten Zimmern und der ausgezeichneten Kulinarik hat der Kaiserhof eine weitere Besonderheit zu bieten: Die Elektromobilität mit insgesamt 14 E-Tankstellen-Plätze für kostenloses Auftanken. Nicht nur bei den „Green Days“ trifft hier Urlaub auf Nachhaltigkeit. Wer einen kleinen Ausflug in die Welt der E-Mobilität unternehmen will,  erfreut sich am originellen „Hugo Zero“ oder am frechen E-Smart mit Panoramadach. Mit diesen flotten Flitzern fahren Gäste bequem und umweltschonend in die Stadt Salzburg, zum Hangar 7 oder wohin Ihre Sehnsucht sie auch zieht. Und auch der Tesla Model S, das modernste Elektrofahrzeug der Welt, das nur 4 Sekunden von 0 auf 100 km/h benötigt, ist eine Klasse für sich. Dabei ist Gästen bei einer Reichweite von 500 km und einer luxuriösen Verarbeitung Fahrspaß der höchsten Klasse sicher. Bei einem eigenen „Tesla-Weekend“ erleben sie die Mobilität der Zukunft hautnah.

Auftanken für Mensch & Maschine

Für alle Tesla Fahrer gibt`s den ersten Super Charger im Land, der mit einer Leistung von 135 KW den Elektroboliden mit bis zu 20-facher Geschwindigkeit lädt. Und davon warten beim Kaiserhof gleich vier Stück auf Energiehungrige. „Von leer auf 80 % vergehen knappe 20 Minuten, das ist wirklich etwas ganz besonderes“, strahlt der Hausherr, der selbst stolzer Tesla-Fahrer ist. Warum unbedingt Tesla? „Ich war auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Automobil, nach einem, das nicht jeder hat. Und da mir die Umwelt und unsere Natur sehr am Herzen liegt, fiel die Wahl auf den Tesla Model S.“ Und was macht dieses Fahrzeug so besonders? „Neben dem besonderen Design erlebt man höchsten Fahrspaß ohne geringste CO2-Emission! Ich bin mir sicher, Elektroautos sind die Zukunft“, schwärmt Richard Absenger hinter dem Steuer. Die gemeinsame Probefahrt überzeugt. Schon beim Einstieg zieht mich das futuristische Design in seinen Bann.  Dazu das puristische Interieur. Und der 17 Zoll Touchdisplay zur Steuerung sämtlicher Funktionen – er macht Knöpfe und Steuerrädchen überflüssig, die permanente Internetverbindung sorgt für Navi und Radio. Und dann die Beschleunigung:  einfach unbeschreiblich, vielleicht fühlt sich so der Start in einem Düsenjet an? Tesla-Fahren ist mehr als nachhaltige Mobilität,  es ist ein Erlebnis. Ja, ganz genau so stellt man sich die Zukunft der Mobilität vor!

Für den großen Tag

Den schönsten Tag im Leben in der Mozartstadt zelebrieren? Der Kaiserhof ist auch für Hochzeiten die erste Adresse. Und wenn die Pferdekutsche durch den weißen Tesla Model S ersetzt wird, ist Ihnen ein unvergesslicher Tag sicher.

***-Hotel & Restaurant Kaiserhof
Salzachtal Bundesstraße 135
5081 Anif-Salzburg

Fotocredits © Kaiserhof Anif

Voriger Beitrag

Herbstimpressionen im Salzburger … »

Nächster Beitrag

Im Bad Gasteiner Yoga-Himmel … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen