Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Logenplätze » Karalm-Loge in St. Martin am Tennengebirge

Karalm-Loge in St. Martin am Tennengebirge

Seit der offiziellen Salzburger Almsommer Eröffnung beim Tennengauer Almkäse Fest am Sonntag, 16. Juni 2013 habe ich einen neuen einzigartigen Logenplatz im Tennengau für mich entdeckt. Auf 1.450 m erwartet dem Wanderer auf der Karalm zwei Relax-Liegen zum Entspannen und Sonnen.

Ausblick von der Karalm @tennengau.com_Lackner

Zu dem ist auch der Ausblick einfach traumhaft! Vom Tennengebirge über den Dachstein mit Bischofsmütze und dem Roßbrand, bis hinunter ins Tal, genießt man einen einzigartigen Blick auf die Salzburger Bergwelt.

Bergmesse am Logenplatz

Die Almsommer Eröffnung startete mit einer Bergmesse mit Wortgottesdienst. Musikalisch umrahmt von dem A3Xong und den Stadtler Musikanten.

Wandern von KäseAlm zu KäseAlm

Vom Parkplatz Oberharreith vor dem Schranken, wandert man rund eine Stunde über einen Forstweg auf die Karalm. Kürzer ist der alte Karalmweg, der durch Wald und Wiese führt. Oben auf der Karalm erwartet dem Wanderer nicht nur der Logenplatz mit wunderbaren Rundblick, sondern etwas unterhalb die von zwei Sennerinnen bewirtschaftete Karalm. Besonders bekannt für die leckere AlmkäseJause und frisch gebackenen Bauernkrapfen.

Karalm

Tenengauer KäseAlm in St. Martin am Tennengebirge

Nur eine halbe Stunde entfernt befindet sich die Schöberlalm von Familie Lindmoser. Der Blick auf den Gosaukamm und Fritzerkogler ist hier atemberaubend. Besonders gerne treffen sich hier Volkstanzbegeisterte auf der Alm, wie beim alljährlichen Almtanz auf der Schöberlalm.

Volkstanzen auf der Tennengauer KäseAlm in St. Martin am Tennengebirge

Volkstanzen auf der Tennengauer KäseAlm in St. Martin am Tennengebirge

Von der Schöberlalm erreicht man dann in rund einer Stunde die 2013 neu errichtete Spiessalm in Lungötz. Hier empfiehlt sich ein Besuch des Lammertaler Urwaldes, wo die größten Bäume Österreichs wachsen und natürlich eine AlmJause aus Eigenproduktion.

AlmsommerEröffnung2013_tennengau (15)

Mehr Infos zur Salzburger Almsommer Eröffnung 2013 beim Tennengauer Almkäse Fest gibt es im Tennengau Blog:

Voriger Logenplatz

Klettersteigarena Höhenburg … »

Nächster Logenplatz

Die Bergwelt vor der Haustür … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

  1. geschrieben von E Engelmann

    Sehr Tolle Erinnerung nach 25 Jahren ,heute können wir leider nicht mehr so gut wandern

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen