Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Sehenswürdig » Krimmler Wasserfälle – Schönheit in Eis

Krimmler Wasserfälle – Schönheit in Eis

Rauschend donnern die Wassermassen ins Tal. Der feine Sprühregen erfrischt an heißen Tagen und hat nachweislich auch noch eine heilende Wirkung auf Asthmatiker. Europas größte Wasserfälle ziehen in den Sommermonaten Tausende Besucher an.

Ein ganz besonderer Zauber umgibt die Krimmler Wasserfälle aber in den Wintermonaten. Es ist Ruhe eingekehrt, der Wasserfallweg ist für Besucher erst wieder ab Ende April geöffnet. Das Wasser ist zu Eis erstarrt und dennoch findet es als flüssiges Element immer noch seinen Weg nach unten. Mystische, bizarre, unwirklich scheinende Gebilde entstehen. Der Wasserfall hält Winterruhe, um nach der Schneeschmelze wieder seine volle Kraft entfalten zu können.

Fotocredit ©Bryan Reinhart

Voriger Beitrag

Die Vögel vom Leopoldskroner We … »

Nächster Beitrag

Die Goldgasse, ein Juwel im Herz … »

Die Goldgasse in der Salzburger Altstadt

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen