Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Logenplätze » Unser Kitzsteinhorn – 3’000 Meter über den Dingen stehen…

Unser Kitzsteinhorn – 3’000 Meter über den Dingen stehen…

Atemberaubende Bergwelt, glitzernder Neuschnee und die Sonne lacht aus ganzem Herzen. Das Kitzsteinhorn in Kaprun – ein Gletscher, der jedes Herz höher schlagen lässt. Faszination, Energie und erhebende Stimmungen der alpinen Natur sowie des Nationalparks Hohe Tauern werden auf 3‘029 Metern Seehöhe, auch der höchste Punkt im Salzburger Land, mit allen Sinnen spür- und erlebbar. Wintersportler genießen die schneesicheren Pisten, Abenteurer nützen die Vielzahl an Geländefahrten, Sonnenanbeter schätzen die Bräunungsgarantie und alle Partyfreaks finden sich am Nachmittag in den Apres-Ski Bars wieder. Egal ob der langersehnte Jahresurlaub am Kitzsteinhorn verbracht wird oder ob man sich einfach nur mal eine kurze Auszeit vom Alltag gönnen will, hier kommt jedermann auf seine Kosten.

Die Freude am Schnee

Fast das ganze Jahr hindurch kann man am Kitzsteinhorn das kalte Weiß genießen. Und wenn Frau Holle auch manchmal selbst im Urlaub ist und der Schnee für präparierten Pistenspass mal nicht ausreicht, so ist es für das Kitz dennoch ein leichtes, trotzdem zahlreiche Gäste aus aller Welt anzulocken. Ein gemütlicher Kaffee oder ein ausgedehnter Brunch, umringt von weiß bedeckten Berggipfeln, ist auch im Sommer ein gelungener Tagesausflug für die ganze Familie. Oder lieber eine ausgedehnte Wanderung im hochalpinen Gelände mit anschließender Schmankerlverkostung in einem der gastfreundlichen Gipfelrestaurants? Egal wonach man sucht, hier wird man es finden.

Abseits des Rummels hat das Kitz noch ein ganz besonderes Highlight zu bieten. Ein einzigartiges Erlebnis, egal ob man sich einfach ein bisschen Zeit für sich nehmen will oder die Romantik in den Bergen sucht – ein Sonnenuntergang umringt von der Salzburger Bergwelt ist ein unvergesslicher Moment und ein gut gehüteter Geheimtipp. Ein Moment der Ruhe, allein oder zu zweit – im Gepäck eine gute Flasche Wein und man genießt den unbeschreiblichen Ausblick, wenn sich der Himmel über den Bergen purpurrot färbt und die Stille am Gletscher Einzug hält.

Fotocredits: www.kitzsteinhorn.at

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare