Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Outdoor & Sport » Mit dem Rad durch Salzburg: Fräulein Maria´s Bicycle Tour

Mit dem Rad durch Salzburg: Fräulein Maria´s Bicycle Tour

Salzburg abseits der ausgetretenen Pfade erleben, durch die Stadt und über die grünen Wiesen radeln, mit dem Wind im Haar. Klingt gut? Finden wir auch. Und haben deshalb eine Sightseeing-Radtour bei Fräulein Maria gebucht. Die Drahtesel warten schon am zentralen Treffpunkt und wir freuen uns auf einen lustigen Ausritt in und rund um die Stadt Salzburg. 

Die Sehenswürdigkeiten von Stadt und Land Salzburg lassen sich auf unterschiedliche Weise entdecken. Im Rahmen einer geführten Tour, beispielsweise, oder vom Hop on Hop off-Bus aus. Für die Altstadt bietet sich auch eine Fahrt mit dem traditionellen Fiaker an. Wer Salzburg von einer etwas anderen Seite kennenlernen möchte, dabei noch gerne selbst in die Pedale tritt und es liebt, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen, der sollte eine Tour bei Fräulein Maria buchen.

FMBT_4

Individuelle Rad-Touren durch die  Altstadt und ins Grüne
Maßgeschneiderte Touren, bei denen auf die Vorstellungen der jeweiligen Gruppe eingegangen wird, sind dem Team von Fräulein Marias Bicycle Tours besonders wichtig. Sehr beliebt, besonders bei den englischsprachigen Gästen, ist zwar die Sound of Music-Radtour. Einheitsbrei und 08/15-Touren sucht man hier jedoch vergeblich. Zudem zeigt jeder Guide auch seine persönlichen Salzburg-Highlights – so gleicht keine Tour der anderen. Gleich ist nur der Anspruch, den jeder Guide an seine Tour stellt: den Gästen Salzburg auf unterhaltsame und informative Weise näher zu bringen, gemeinsam Spaß zu haben und die herrlichen Aus- und Einblicke Salzburgs genießen. So geht es auf verkehrsberuhigten Straßen durch die Salzburger Altstadt, über grüne Wiesen und Felder bis hinaus zur herrschaftlichen Hellbrunner Allee, vorbei an Prunkhäusern und Schlössern. Wahrscheinlich einer der schönsten Wege, Salzburg zu erleben.

FMBT_2

Und wer ist eigentlich Fräulein Maria?
Hinter Fräulein Maria´s Bicycle Tour steht Rupert Riedl und sein Team kompetenter Guides. Der gebürtige Salzburger reiste erst quer durch die ganze Welt, um schließlich mit der Erkenntnis in die Mozartstadt zurückzukommen: hier will ich bleiben. Gesagt getan, gründete Rupert Riedl 1999 Fräulein Marias Bicycle Tours. „Fräulein Maria“ bezieht sich übrigens auf Maria Trapp aus Sound of Music. Und genau wie ihre Namensgeberin sind auch die Radtouren äußerst beliebt. Zahlreiche zufriedene Gäste aus aller Welt radeln zwischen April und Oktober mit Fräulein Maria durch und rund um Salzburg. Gute Qualität und individuelle Betreuung spricht sich rasch herum, und so werden es von Jahr zu Jahr mehr Gäste, die Salzburg gemeinsam mit Fräulein Maria entdecken.

Fräulein Maria´s Bicycle Tours
Tel.: +43 650 3426297
Mail: biketour@aon.at

FMBT_3

Fotocredits:  © Fräulein Marias Bicycle Tours

Die idealen Riverwave-Toys.

Voriger Beitrag

Surfboards shaped im SalzburgerL … »

Nächster Beitrag

Sport ohne Handicaps … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen