Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Outdoor & Sport » Marathon & Co: soweit die Beine tragen

Marathon & Co: soweit die Beine tragen

Die Trainingskilometer sind abgespult, die Laufkleidung liegt bereit. Alles wird noch mal gecheckt – ist die Startnummer gut am Laufshirt befestigt, sitzt der Zeitnehmungschip richtig, ist der MP3-Player aufgeladen, funktioniert der Pulsmesser? Die Spannung steigt, die Vorfreude verursacht ein erstes Kribbeln…

… dann ist der da der Wettkampftag

Das Kribbeln wird stärker, die Beine wollen los. Die Emotionen gehen zum ersten Mal hoch, der Puls steigt. Bei strahlendem Sonnenschein strahlen auch die Gesichter der Sportler. Erfahrene Läufer wissen jedoch, dass die besten Zeiten bei regnerischem Wetter erzielt werden. Aber egal, wie das Wetter ist, dieses unbeschreibliche Gefühl der Zusammengehörigkeit im Startbereich ist Motivation pur. Alle haben das gleiche Ziel und den gleichen Grund, genau jetzt hier am Start zu stehen: einfach Spaß am Laufen und das persönlich gesteckte Ziel erreichen.

Und dann wird es ernst – der Countdown läuft, der Startschuss fällt. Die ersten Läufer preschen los. Oft dauert es einige Zeit, bis sich auch die letzten Teilnehmer im Starterfeld in Bewegung setzen können – die Anfeuerungsrufe der Zuschauer am Streckenrand gelten jedem Einzelnen!

Die zu bewältigenden Distanzen liegen je nach Veranstaltung zwischen 5 und 100 km. Also egal, ob sportlicher Einsteiger, ambitionierter Hobbyläufer oder durchtrainierter Extremläufer – bei den Laufverantaltungen im SalzburgerLand ist für Jeden etwas dabei. Egal für welche Distanz sich der Läufer entscheidet, schön, wenn noch Zeit und Muße bleibt, die beeindruckende Kultur- und Naturkulisse von Stadt und Land Salzburg zu genießen.

Vom Start zum Ziel

Voller Elan und Power geht es die ersten Kilometer in gutem Tempo dahin, die Beine laufen ganz von selber, der Kopf wird frei und das Herz beginnt zu jubeln! Einfach laufen!!!! Kilometer um Kilometer geht es weiter! Mit der Zeit werden die Füße müde, aber im Kopf ist das Ziel fest verankert. Die richtige Musik im Ohr und anfeuernde Menschen am Straßenrand helfen über die Müdigkeit hinweg!

Und dann der letzte Kilometer…. , die letzten Meter…, noch einmal alle Kraft zusammennehmen für den Zielsprint, der Applaus beflügelt, alles geben…… JAAAAA! GESCHAFFT! Das Herz klopft – nicht nur vor Anstrengung! Glücksgefühl pur! Und rundherum erschöpfte, aber strahlende Gesichter!

Erlebe deine Emotion bei den schönsten und landschaftlich unvergleichlichen Laufveranstaltungen im SalzburgerLand.

Kommende Laufveranstaltungen:

Für Hobbyläufer:

Für Freaks:

Termine und Details zu den einzelnen Laufevents finden Sie auf den Websites der Veranstalter sowie im SalzburgerLand Veranstaltungskalender.

 

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

  1. geschrieben von Dengel, Maria

    Es wäre schön, wenn wieder ein Silvesterlauf in Salzburg oder im Salzburgerland stattfinden würde.
    Mit freundlichen Grüßen