Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Sehenswürdig » Salzburger Weihnachtstour

Salzburger Weihnachtstour

Erleben Sie bei einem geführten Spaziergang durch die vorweihnachtliche Salzburger Altstadt den Zauber dieser ganz besonderen Zeit.

Wenn es draußen langsam kälter und es früh dunkel wird, macht sich so langsam die Vorfreude auf die Weihnachtszeit breit. Es ist auch zu schön über einen der zahlreichen Weihnachtsmärkte zu schlendern, sich von den köstlichen Düften nach gebrannten Mandeln und Lebkuchen  verführen zu lassen, sich an einer Tasse heißem Glühwein zu wärmen und sich von den vielen Geschenkideen inspirieren zu lassen. Der größte und wohl einer der schönsten Salzburger Weihnachtsmärkte ist der Christkindlmarkt im Herzen der Altstadt. Und genau hier startet auch die von den beiden ausgebildeten Fremdenführerinnen Michaela Muhr und Astrid Zehentmayer geführte Tour durch das weihnachtliche Salzburg.

Ein Rundgang über den Christkindlmarkt am Residenzplatz mit seinem großen Christbaum, den Ständen mit handgefertigtem Weihnachtsschmuck und allerlei kulinarischen Leckereien steht am Beginn des Spazierganges. Vollgefüllt mit vorweihnachtlichen Klängen und Gerüchen, geht es weiter in den Salzburger Dom. Absolut sehenswert ist hier die alpenländische Krippe  und gleich daneben das Taufbecken, in dem einst Joseph Mohr, der Verfasser des wohl berühmtesten Weihnachtsliedes „Stille Nacht, heilige Nacht“, getauft wurde. Von dort gehen Sie gemeinsam weiter zur nahen Stiftskirche St. Peter mit dem historisch geschmückten Adventskranz. Vorbei am Festspielhaus, wo das Salzburger Adventsingen alljährlich tausende Besucher anzieht, wandern Sie durch die festlich geschmückte Altstadt bis zum Weihnachtsmuseum am Mozartplatz.
Während der eineinhalbstündigen Tour erfahren Sie nebenbei auch noch jede Menge interessante historische Geschichten,  entdecken Sie Salzburger Brauchtums sowie kulinarische Schmankerl.

Die Salzburger Weihnachtstour startet täglich von Mitte November bis 23. Dezember um 16.00 Uhr. Sie können sich gleich direkt online anmelden oder kommen einfach zum Treffpunkt am Infostand Residenzplatz neben dem Christbaum.

Fotos © Tourismus Salzburg GmbH und Austria Guides

Voriger Beitrag

Benediktinerabtei Michaelbeuern … »

Nächster Beitrag

Ein (Stein-)Theater für die Ewi … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

  1. geschrieben von Elisabeth Grillberger

    Meine Tochter und ich fahren jedes Jahr zu den °Adventserenaden° im Gotischen Saal im ehem. Bürgerspital. Diese wundervolle Weihnachtsstimmung mit Geschichten, Gedichten und musikalische Aufführung mit Weihnachtsliedern berührt uns immer wieder.
    Sehr empfehlenswert!
    Die Vorfreude ist groß!

  2. geschrieben von Charis

    Ich war im Frühjahr in Salzburg und habe auch einen langen Spaziergang mit einer Touristenführerin gemacht (sie ist sogar auf einem Eurer Fotos hier). Das war richtig toll. Ich habe sehr viel gezeigt bekommen, sie war prima informiert und hat mir auf sehr charmante Art die Stadt näher gebracht. Ich kann es wärmstens empfehlen!

  3. geschrieben von Elisabeth Heiliger

    Einfach HERRLICH

  4. geschrieben von Elisabeth Heiliger

    Einfach HERRLICH

  5. geschrieben von Elisabeth Heiliger

    Einfach HERRLICH

  6. geschrieben von Elisabeth Heiliger

    Einfach HERRLICH

  7. geschrieben von Elisabeth Heiliger

    Einfach HERRLICH

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen