Dorf der Hühner

von Christine Gnahn
Das Frückstücks-Ei am Morgen. Die Eierscheiben auf dem Jausensemmerl. Kuchen, Kekserl,…    »»
Viele Gasthäuser und Restaurants im SalzburgerLand haben dieser Tage Bärlauchschaumsuppe, Bärlauchpolenta und Saiblingsfilet mit Bärlauchsauce auf ihrer Speisekarte stehen. Bärlauch schmeckt nicht nur gut, er ist auch se …    »»
Es ist ein offenes Geheimnis, dass der Osterhase zwar alle Kinder beschenkt, die ganze…    »»
“The Green Garden” lockt Vegetarier ins Nonntal. Durch seine Hängepflanzen…    »»
Man nehme einen grünen Kern aus Pistazien-Marzipan, umhülle ihn mit einer großzügigen…    »»

Mittagessen bei Mangoes

von Christine Gnahn
Unterwegs in Salzburg beim Bummel oder Business, schleicht sich gegen Mittag langsam der…    »»
Wie auch schon die berühmten Becher Küchle Cupcakes, kommt auch eine weitere süße…    »»
Wenn beim Tortenmacher die Faschingsköpfe aus der Auslage grinsen weiß man: Die närrische…    »»
Wenn man im Pinzgau vom „g´schmackigen“ Schotten schwärmt, geht es zumeist nicht um einen eingebürgerten Bewohner des Vereinigten Königreichs! Vielmehr spricht man dann von einer fast in Vergessenheit geratenen Käse-Spez …    »»
In Salzburg lässt es sich vielerorts vorzüglich Kaffee trinken, so viel ist klar. Doch…    »»