Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Sehenswürdig » Tradition erleben auf Instagram

Tradition erleben auf Instagram

Was sind die schönsten Traditionen im SalzburgerLand? Ab 1. September startet die Suche nach den schönsten Instagram Fotos im Land Salzburg. Die besten Bilder werden auf dem SalzburgerLand Instagram Kanal geteilt und gewinnen eine Goodie Bag.

Seit August liegt der SalzburgerLand Instagram Kanal in den Händen aller, die ihre Fotos mit dem Hashtag #salzburgerland teilen. Nach der ersten Foto-Mission beginnt jetzt die zweite Runde bei der sich innerhalb von vier Wochen alles um Traditionen im SalzburgerLand drehen wird.

Kuh auf Wiese, Pinzgauer Rind

Tradition im SalzburgerLand hat viele Gesichter
Zum Beispiel der Bauernherbst, der dieses Jahr sein 20jähriges Jubiläum feiert oder die vielen Märkte, deren Stände sich im Herbst mit der frischen Ernte biegen. Die eigene Lederhose, das “Kasbrot” nach einer Wanderung oder das klassische Konzert gehören genauso dazu. Diese Momente gilt es im September in Form eines Instagram Fotos einzufangen.

Egal ob Instagram Profi oder Neuling, jeder kann seine Fotos teilen und hat die Möglichkeit der Welt seine eigene SalzburgerLand Tradition zu zeigen. Wer seine Instagram Fotos im September mit den Hashtags #tradition und #salzburgerland teilt, wird sie mit etwas Glück auf dem SalzburgerLand Kanal wiederfinden und mit einer Goodie Bag belohnt.

Wie funktioniert`s?

  1. Tradition im SalzburgerLand erleben
  2. Fotos davon auf Instagram teilen
  3. Hashtags #tradition und #salzburgerland nicht vergessen

Nächstes Monat geht es weiter mit der dritten Instagram Mission. Alle Infos dazu gibt es ab 1. Oktober auf dem SalzburgerLand Instagram Kanal und hier im Online-Magazin.

Hier gibt es die aktuellen Instagram-Bilder aus dem SalzburgerLand:

Voriger Beitrag

Salzwelten Hallein … »

Nächster Beitrag

Der Pongauer Dom … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

  1. geschrieben von Treichler

    Bin seit 1960 sehr gerne im Salzburger Land und in Wagrain im Pongau schon 50 mal gewesen. In Salzburg und andere Orde immer wieder grene.

  2. geschrieben von N orbert

    Das Salzburger Land liebe ich besonders liebe ich die ganze Natur und Umwelt und Naturschutz Berge obwohl ich Rheinlaender bin werde ich immer wieder nach Österreich gehen Mein Aiderbichler-Tierschutz-Team braucht immer mal wieder Ruhe und Entspannung Österreich ist meine 2. Heimat geworden obwohl ich Düsseldorf sehr liebe momentan muss ich im Scheiß Würzburg leben Menschen die kaltschnauzig lieblos und Ich sucht an den Tag legen bin seid 4 Jahren anerkannter Tierschuetzer und Tierfreund und Sternstundenmitglied und seid Dezember Unicef Botschafter für Mittel und Südamerika seid 10 Jahren Aiderbichler und das freut mich und hält mich am Leben vor knapp 5 Jahren Witwer verlor meine Frau kimi an Leukämie jeder ist nach Gut Aiderbichl eingeladen jederzeit kümmern uns um über 6000 Tiere auf 26 Gnadenhoefen leben Gruß Norbert

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen