Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Logenplätze » UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau

UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau

Wussten Sie, dass der Lungau im sonnigen Süden des Salzburger Landes im gleichen Atemzug wie der Yellowstone Park, die Galapagos Inseln oder der australischen Ayersrock genannt werden kann? Als ursprünglicher Lebensraum mit ausgeprägten Traditionen und hoher Biodiversität trägt der Lungau gemeinsam mit den Kärntner Nockbergen seit Juli 2012 die Auszeichnung UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau & Kärntner Nockberge und gilt somit als Modellregion für eine nachhaltige Entwicklung. Die UNESCO zeichnet mit diesem internationalen Prädikat besonders wertvolle Lebensbereiche aus.

Egal zu welcher Jahreszeit, die vielfältige Natur des größten UNESCO Biosphärenpark Österreichs präsentiert sich stets in ihrem schönsten Kleid. Die ursprüngliche Bergsportsphäre des Biosphärenparks mit rund 60 kristallklaren Bergseen lässt Romantikerherzen höher schlagen. Ein weit gespanntes und übersichtlich markiertes Wandernetz lädt geübte Bergsteiger, Wanderer, Spaziergänger, Naturliebhaber und schlichte Glückssucher zu unvergesslichen Wanderungen und Bergtouren ein. Die sonnenreichste Region Österreichs lädt aber nicht nur Wanderer ein. Der Lungau bietet allen Radfahrern, ob sportlich oder gemütlichen Charakters, eine gewaltige Auswahl an Mountainbike-, Rennrad-, oder Trekkingtouren. Zudem gilt das sonnige Hochplateau als E-Bike Eldorado. Rund 150 E-Bikes, verteilt auf mehrere Verleihstationen, und ca. 100 Akkuladestationen sind über die höchste E-Bike Region Österreichs verteilt. Weitere Angebote wie Golf, Reiten, Paragleiten oder Klettern runden das vielfältige Spektrum an Outdooraktivitäten im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau ab.

Ein blitzblauer Sommerhimmel, unzählige smaragdgrüne Bergseen, grüne Almwiesen und die schneidigen Pfiffe der Murmeltiere- ein Tag in den Lungauer Bergen ist ein sinnliches Vergnügen, das seinesgleichen sucht!

Weitere Informationen zur Ferienregion Lungau

 

 

Voriger Logenplatz

Die drei Bürder … »

Nächster Logenplatz

Burgruine Saalegg … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen