Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Sehenswürdig » Wandern über dem Mattsee

Wandern über dem Mattsee

Wandern kann man im SalzburgerLand nicht nur im Gebirge. Nein, auch im Flachland, genauer gesagt im Trumer-Seengebiet finden sich einige Wanderrouten, die mit ihren sanften Steigungen besonders für Familien und Genusswanderer geeignet sind.

Der Buchberg in Mattsee überragt mit 801 Metern das Salzburger Seenland. Schon von weitem kann man den sanften Berg erkennen. Sechs Themenwege führen zum Gipfel und beschreiben das Leben und die Natur der Region. Zudem informiert der Gipfelweg die Wanderer über verschiedene Themen, die den Berg betreffen.

Die sechs Themenwege führen sternenförmig hoch zum Gipfel und sind mit gelben Wanderschildern markiert.

Der Bauernweg führt die Wanderer zurück in die Zeit, als die Bauern noch nicht maschinenunterstützt ihrer Arbeit nachgingen. Die Natur, der Mensch und der Glaube waren damals eine Einheit und diese Eindrücke werden auf dem Themenweg am Buchberg behandelt.

Der Kraftweg beschäftigt sich mit Energieplätzen und –wässern. Er führt zu hallstattzeitlichen Gräbern und gibt dem Wanderer Energie für den Sturm zum Gipfel

Der Sagenweg erzählt die Sagen und Mythen, die rund um den Buchberg herrschen. Er führt bis hoch zur Wallmisch-Kapelle.

Der Vogelweg erzählt über die Vogelarten, die am Buchberg zu Hause sind. Man hört auch während der Wanderung im Wald oft das Klopfen der Spechte oder das den Ruf des Zipzalps.

Der Waldweg bringt den Wanderern den Wald näher und erzählt über die Funktion des Waldes. Der Mischwald am Buchberg ist zum Beispiel Heimat vieler Tierarten und Erholungsgebiet der Menschen.

Der Wildgemüseweg zeigt den Wanderern die vielen Gemüsesorten die am Rand wachsen. Bärlauch, Sauerampfer, Löwenzahn, Brennnessel und Brunnenkresse – all diese Gewächsen werden vorgestellt und auch die Verwendung in der Küche wird hier erklärt.

Alle sechs Wege münden im Gipfel-Rundwanderweg, mit einer herrlichen Aussicht auf die Umgebung, bis hinein zu den Alpen.

Informationen und Wanderkarten findet man auf www.mattsee.at

Voriger Beitrag

Kulturgenuss für Jedermann in d … »

Nächster Beitrag

Die Beatles in Obertauern … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen